DR. MED. KERSTIN BORTFELDT & DR. MED. ANGELA SALFELDER

Privatärztliche Gemeinschaftspraxis für Ganzheitliche Augenheilkunde, 

Prävention, Frequenz- und Informationsfeldmedizin,

autorisiert zum therapeutischen Einsatz des BLU ROOM® Weimar


BICOM® Bioresonanz



Was ist das?


Hierbei handelt es sich um ein spezielles Diagnose- und Therapieverfahren, basierend auf Erkenntnisse in der Quanten- und Biophysik. Wegen seiner großen Anerkennung bei Patienten mit sehr positiven Erfahrungen ist es inzwischen geduldet,  jedoch von der derzeit herrschenden Lehrmeinung noch nicht akzeptiert.

 

Mit dem BICOM Gerät können in vielen Fällen die oft versteckten, tiefer liegenden Ursachen von Symptomen oder Erkrankungen gefunden und zur Grundlage der nachfolgenden Behandlung werden. Bei der Bioresonanzmethode handelt es sich um eine sanfte Therapieform. 


Indikationen in unserer Praxis


Menschen von heute sind mit zahlreichen Belastungen konfrontiert, wie beispielsweise chemische Zusatzstoffe in unseren Nahrungsmitteln und im Trinkwasser, Umweltgifte, Strahlenbelastungen, sowie dem Einsatz von Antibiotika und Impfstoffen in der Viehzucht und in Düngemitteln der Landwirtschaft. Alle diese Belastungen bringen im biologischen System vieler Patienten das Fass früher oder später regelrecht zum Überlaufen. Dies zeigt sich in Form von unklaren Befindlichkeitstörungen, chronischer Müdigkeit, Sehstörungen, Augenentzündungen und Allergien bis hin zu schwerwiegenden körperlichen Störungen und auch chronischen Augenerkrankungen.

 

Bei Patienten mit dem gleichen Krankheits- oder Beschwerdebild finden wir häufig vollkommen unterschiedliche Ursachen. Diesen ist mit den üblichen, schulmedizinisch standardisierten Therapieansätzen zunehmend schwerer beizukommen. Mit vielen herkömmlichen Methoden ist es leider oft nicht möglich, eben diese unterschiedlichen und individuellen Ursachen zu erfassen und ein maßgeschneidertes Therapiekonzept zu finden. Hier setzt die BICOM® Bioresonanz an, die in unserer Praxis fest etabliert ist und von unseren Patienten seit Jahren hochfrequentiert genutzt wird.